Druckknöpfe anbringen Anleitung - Beitragsbild

Druckknöpfe anbringen – Anleitung

Möchten Sie einen defekten Druckknopf an Ihrem Lieblingsoberteil ersetzen oder einen an Ihrer selbst gebastelten Tasche anbringen, ohne ihn annähen zu müssen?  Dann sind Sie hier genau richtig. Erfahren Sie in meiner kompakten „Druckknöpfe-Anleitung“ wie Sie auf einfachste Art und Weise Druckknöpfe anbringen können und welche Werkzeuge hierzu auf dem Markt erhältlich sind. 

Druckknöpfe können natürlich auch konventionell angenäht werden. Da Nähen aber nicht jedermanns Sache ist und auch einen gewissen Zeit- und Übungsaufwand bedarf, möchte ich mich hier auf die nähfreie Methode, das Druckknopf-Anbringen mit einer Zange beschränken.

 

 

Ohne Nähen Druckknöpfe anbringen

 

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Werkzeugen zu diesem Zweck. Am Weitesten verbreitet sind so genannte Druckknopfzangen. Mit diesen Werkzeugen lassen sich auf einfache Art und Weise Druckknöpfe in diverse Materialien wie Stoffe, Leder oder Kunstleder einbringen. Die Knöpfe werden mit wenig Kraftaufwand zielgenau und ohne Vorbereitungsaufwand an der gewünschte Stelle im Stoff angebracht. Durch die zustande kommende formschlüssige Verbindung, sind die beiden Teile fest und sicher im Material fixiert. Ein Ausreißen oder Lösen ist bei normaler Benutzung ausgeschlossen. Die Festigkeit steht dem Anbringen durch Annähen in nichts nach.

Doch zu allererst müssen Sie sich die Frage stellen, ob Sie einen Druckknopf aus Metall oder aus Kunststoff anbringen möchten. Metallene Druckknöpfe zeichnen sich vor allem durch eine höhere Robustheit aus als die Varianten aus Kunststoff. Allerdings ist hinzuzufügen, dass die Kunststoffknöpfe in aller Regel in deutlich mehr Farben erhältlich sind. Wie so oft ist auch hier der konkrete Anwendungsbereich entscheidend. Für Anwendungsfälle wo nur geringe Belastungen auftreten und bei denen hauptsächlich die Optik im Vordergrund steht, wie beispielsweise bei Kissen oder bei selbst genähter Kinderkleidung, sind Kunststoffknöpfe völlig ausreichend. In nachfolgender Tabelle habe ich Ihnen eine kleine Auswahl der beliebtesten Druckknopfzangen auf Amazon aufgeführt.

  • Prym Druckknöpfe mit Zange
  • Gewicht:
  • 32 g
  • Merkmale:
  • - Adapter für Druckknopfzangen

    liegt bei

    - Einfache Zange zum

    Druckknöpfe anbringen liegt dem Lieferumfang bei

    - Zur fachgerechten Benutzung

    des beiliegenden Werkzeugs wird noch ein Gummihammer benötigt

    - Verschiedene Druckknopf-

    Arten sind erhältlich (variierende Durchmesser und Materialien)

    - Aufsätze auch für die PRYM

    Vario-Zange verwendbar!

  • Prym Vario-Zange
  • Gewicht:
  • 200 g
  • Merkmale:
  • - Werkzeug ist vielfältig einsetzbar: Es

    eignet sich zum Lochen von Textilien und Leder sowie zum Anbringen von Ösen und Druckknöpfen

    - inkl. zweier Lochwerkzeuge (Ø 3

    und 4 mm)

    - Stabile Griffe mit griffigem

    Polyestermantel

    - Zubehör für Color Snaps

    erhältlich

    - Geringer Kraftaufwand nötig, um

    Druckknöpfe anbringen zu können

  • LIHAO SNAPS Zange
  • Gewicht:
  • 487g
  • Merkmale:
  • - Snaps Druckknoepfe der Groesse 16

    (T3), der Groesse 20 (T5) und der Groesse 24 (T8) können gesetzt werden

    - inkl. umfangreichen Kunststoff-

    Druckknopf-Sortiment (300 Stk. in 20 verschiedenen Farben)

    - Amazon Kunden loben vor allem

    den exzellenten Halt der Druckknöpfe im Material

    - Fantastisch für DIY-

    Anwendungen; Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

 

 

Schritt für Schritt zum Ziel

 

Zuallererst sollten Sie sich die gewünschten Positionen für den männlichen und weiblichen Teil des Druckknopfs mit einem Bleistift markieren, um die Knöpfe im Anschluss fehlerfrei anbringen zu können.

Legen Sie sich nun den männlichen und weiblichen Teil des Druckknopfes und jeweils einen „Deckel“ bereit. Positionieren Sie nun den männlichen bzw. alternativ den weiblichen Teil des Knopfes und einen Deckel in den Werkzeughälften der Zange. Die Mitte des Deckels sollte dabei mit Ihrer angebrachten Markierung fluchten. Der Stoff wird zwischen die Werkzeughälften eingebracht. Durch Zusammenpressen der Zangengriffe bzw. durch einen sachten Hammerschlag bei der kleinen Prym Zange (linke Seite der Tabelle) können Sie nun schließlich die Druckknöpfe anbringen. Haben Sie alles richtig gemacht, sollte nun auf der einen Werkstückseite der männliche und auf der anderen der weibliche Teil des Druckknopfes sitzen.

 

Zur Befestigung der Druckknöpfe mit der LIHAO SNAPS Zange wird analog vorgegangen. Mit der LIHAO SNAPS Zange können jedoch keine Metallknöpfe befestigt werden! Im Gegensatz zu den Prym-Zzangen müssen Sie hier zunächst an der gewünschten Position ein Loch für das Durchfädeln des Deckels einbringen. Das hierfür benötigte Werkzeug liegt dem Lieferumfang bei. Anschließend wird der Zapfen des Deckels durch das Loch hindurch geführt. Der männliche bzw. der weibliche Teil des Knopfes wird von der anderen Stoffseite aufgesetzt und durch die Backen der Zange miteinander verpresst. Schon haben Sie eine Druckknopfhälfte befestigt. Verfahren Sie nun analog mit der anderen Fügefläche. Wirklich kinderleicht, oder?

Druckknöpfe anbringen anleitung

 

 

Hat Ihnen die Druckknopfzange-Anleitung gefallen? Hier finden Sie weitere Beiträge und Anleitungen zur richtigen Anwendungen von Nietwerkzeugen.

Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu unserer Partnerseite Amazon.de


Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?:

4 votes, 5 avg. rating