Druckluft- und Akku Nagler - Fußleisten anbringen leicht gemacht

Nagelpistole Vergleich – Fußleisten anbringen leicht gemacht

Bei einem Druckluftnagler und einer Akku Nagelpistole wird die Energie für das Eintreiben von Nägeln in unterschiedlichste Materialien, vornehmlich Holz durch Druckluft bzw. durch elektrische Energie zur Verfügung gestellt, so wird der Holzbau oder das Fußleisten anbringen zum reinsten Kinderspiel. Die Nägel befinden sich bei diesen elektrisch bzw. pneumatisch betriebenen Geräten in einem Magazin, um die Arbeit so effizient wie möglich zu gestalten, da nicht jeder Nagel separat eingelegt werden muss. So geht die Arbeit schnell voran!

Nachstehend finden Sie die besten Druckluft- und Akku Nagler im Vergleich. Hierzu wurden beliebte Modelle für Sie zusammengetragen und anhand des Liefer- und Funktionsumfangs, sowie der technischen Daten miteinander verglichen, um Ihnen bei der Produktrecherche zur Seite zu stehen. Die nachfolgende Beschreibung der Werkzeuge basiert auf den Herstellerangaben, es sei darauf hingewiesen, dass hierbei kein Test stattfand.

 

 

Beliebte Druckluftnagler im Vergleich

  • Mannesmann Druckluftnagler M15350
  • Arbeitsdruck:
  • 4- 8 bar
  • Nageltyp:
  • Stauchkopfnägel
  • Nagellängen:
  • 15-50 mm
  • Magazingröße:
  • 100 Nägel
  • Gewicht:
  • 2 kg

.

.

  • Makita AF505 Druckluft Nagelpistole
  • Arbeitsdruck:
  • 4 - 8 bar
  • Nageltyp:
  • Stauchkopfnägel
  • Nagellängen:
  • 15 - 50 mm
  • Magazingröße:
  • 100 Nägel
  • Gewicht:
  • 1,4 kg
  • Metabo DKNG 40/50 Luftdrucknagler
  • Arbeitsdruck:
  • 5 - 7 bar
  • Nageltyp:
  • Stauchkopfnägel
  • Nagellängen:
  • 15 - 50 mm
  • Magazingröße:
  • 110 Nägel
  • Gewicht:
  • 1.1 kg

 

 

Die gezeigten Druckluftnagler kurz vorgestellt

 

Mannesmann Druckluftnagler M15350 – Das preiswerte Einstiegsgerät

Mannesmann M15350 Druckluft Nagelpistole - Fußleisten anbringen leicht gemacht

Diese Druckluft Nagelpistole aus dem Hause Mannesmann richtet sich meiner Meinung nach an den geneigten Heimwerker, der hin und wieder Fußleisten montieren muss bzw. gelegentlich mit Holz arbeitet.

Wie aus der oben stehenden Vergleichstabelle hervorgeht, kann das Gerät mit einem Luftdruck von 4-8 bar betrieben werden, bei jeder Auslösung wird dabei ca. 0,6 l Luft (Herstellerangabe) benötigt, was ebenfalls nicht aus dem Rahmen fällt. Die Magazingröße befindet sich mit bis zu 100 Nägeln im guten Mittelfeld. Die Power des Geräts braucht sich ebenfalls nicht verstecken. Nägel bis zu einer Länge von 50 mm können ins Holz getrieben werden, selbst die Befestigung dickerer Latten ist da gar kein Problem.

Neben der Druckluft Nagelpistole im Kunststoffkoffer befinden sich im Lieferumfang 500 Stauchkopfstifte (30 mm), ein Anschlussstecknippel für den Druckluftschlauch, eine Ölflasche, ein Ersatzstößel, eine Dichtung und Montagewerkzeug.

Auf Grund der hervorragenden Bewertungen auf Amazon, des wahnsinnig geringen Preises und des mitgelieferten Zubehörs, ist dieser Druckluftnagler für Heimwerker durchaus einen näheren Blick wert.

Preis & Verfügbarkeit überprüfen

 

Makita AF505 Druckluft Nagelpistole – Mein persönlicher Preis-/Leistungstipp

Makita AF505 Druckluftnagler - So einfach kann das Fußleisten montieren sein

Bei diesem Gerät der Qualitätsmarke Makita sollten keine Wünsche offen bleiben, denn der Funktionsumfang ist wirklich beachtlich.

Auch dieser Druckluftnagler ist mit einem Arbeitsdruck von 4-8 bar betreibbar und ist damit in der Lage Stauchkopfnägel (1,2 mm) bis zu 50 mm tief in das Holz zu treiben. Die Einschlagtiefe des Nagels ist dabei bequem über ein Stellrad an der Pistole einzustellen. Sehr praktisch!

Makita wirbt vorallem mit der Anwenderfreundlichkeit des Geräts. Durch die verbauten Ventilkanäle beispielsweise wird die Abluft vom Bediener weggeleitet. Weiterhin verfügt das Gerät über einen rutschfesten Handgriff und eine ausbalancierte Gewichtsverteilung.

Im Lieferumfang ist alles enthalten, um sofort loszulegen. Transportkoffer, Schutzbrille und Maschinenöl liegen bei. Lediglich die Nägel müssen noch gekauft werden. Hierbei kauft man ein leistungsstarkes Gerät mit beachtlichem Funktionsumfang. Auch die durchwegs positiven Amazon-Bewertungen zeugen von der hervorragenden Qualität der Druckluft Nagelpistole. Ein Blick lohnt sich definitiv!

Preis & Verfügbarkeit überprüfen

 

 

Metabo DKNG 40/50 Luftdrucknagler – Profigerät zum Fußleisten anbringen

Sockelleisten nageln mit dem Metabo Luftdrucknagler

Die Metabo DKNG 40/50 ist das Profigerät im Vergleich, deren Besonderheit nicht nur im Funktionsumfang und dem geringen Gewicht, was besonders für langes Arbeiten von Vorteil ist, liegt. Dieses Gerät ist nämlich nicht nur in der Lage 50 mm lange Nägel ins Material zu treiben, sondern auch Klammern können verarbeitet werden! Die Nagelpistole ist somit bestens für den Innenausbau, wie das Fußleisten anbringen geeignet.

Klammern des Typs 90+ES der Länge 14 – 50 mm sind  hierbei geeignet. Sie kaufen hierbei prinzipiell 2 Geräte zum Preis von einem. Allein damit ist der etwas höhere Preis des Gerätes schon gerechtfertigt. Weiterhin spricht die Benutzerfreundlichkeit für das Gerät. Die Öffnung für die Abluft ist drehbar ausgeführt, um das Aufwirbeln von Staub zu vermeiden. Des weiteren wirbt der Hersteller mit hervorragenden Handling, das sich nicht zuletzt in dem ergonomisch gummierten Griff und der Möglichkeit Störungen werkzeuglos zu beseitigen äußert.

Im Lieferumfang ist alles außer den Nägeln/Klammern enthalten. So kommt neben dem Druckluftnagler, ein stabiler Transportkoffer, ein EURO und ARO/Orion Stecknippel 1/4“, ein Ölfläschchen und eine Schutzbrille. Auf Grund des enormen Potentials des Druckluftnaglers und der hohen Variabilität ist der höhere Preis durchaus zu verschmerzen. Das Gerät lohnt sich in meinen Augen besonders für den Professionellen Anwender und Heimwerker, der den Innenausbau seines Hauses großteils selbstständig durchführen möchte.

Preis & Verfügbarkeit überprüfen

 

 

Akku Nagler – kabel- und schlauchlos Fußleisten montieren

Wenn Sie ein Nagelgerät vorwiegend für den Innenausbau benötigen, über keinen geeigneten Kompressor verfügen, sich nicht extra einen kaufen möchten oder nicht mit Druckluft in Ihrer Wohnung bzw. Ihrem Haus hantieren möchten, dann sollten Sie sich über die Anschaffung von einem Akku Nagler Gedanken machen, denn damit kommen Sie ganz ohne Druckluft aus. Des Weiteren sind diese Geräte natürlich deutlich leiser. Es sei dabei allerdings darauf hingewiesen, dass Akku Nagler nicht so leistungsfähig sind wie Ihre pneumatischen Schwestermodelle. Brauchen Sie höhere Kräfte, dann müssen Sie aber nicht zwangsläufig auf die Freiheit ohne Schlauch verzichten, denn es gibt auch Hybridmodelle, die neben einem Akku zusätzlich über einen Druckbehälter verfügen, wie der nachfolgend dargestellte HITACHI NR 90 Elektronagler. Damit können selbst sehr anspruchsvolle Fügeaufgaben erfolgreich durchgeführt werden.

.

.

.

  • Ryobi Akku Nagler Typ R18N16G-0
  • Nageltyp:
  • T-Nagel

    D=1,6 mm

  • Nagellängen:
  • 19 - 65 mm
  • Magazingröße:
  • 100 Nägel
  • Kapazität:
  • 375 Nägel mit 1.5 Ah Akku

    1000 Nägel mit 4 Ah Akku

  • Gewicht:
  • 2,8 kg (ohne Akku)

  • Makita Akku Nagelpistole DPT351Y1J
  • Nageltyp:
  • Stifte

    D=0,6 mm

  • Nagellängen:
  • 18 ,25 ,30 ,35 mm
  • Magazingröße:
  • 130 Nägel
  • Kapazität:
  • 1500 Nägel mit 1,5 Ah Akku

    3000 Nägel mit 3 Ah Akku

  • Gewicht:
  • 1,5 kg
  • HITACHI NR 90 GC2 Gas-/ Elektronagler
  • Nageltyp:
  • D-Kopf Nagel (D)

    D=3,0 - 3,3 mm

  • Nagellängen:
  • 50 - 90 mm
  • Magazingröße:
  • 37 Nägel
  • Gewicht:
  • Brennstoff: ca. 1100 Nägel

    Akku: ca. 4000 Nägel

  • Gewicht:
  • 3,5 kg

Sollten Sie im Rahmen Ihrer Renovierung bzw. Ihres Projekts auch Niet-Bedarf haben, dann kann Ich Ihnen meine entsprechende Anleitung zum Thema empfehlen. Werkzeugvergleiche finden Sie oben im Hauptmenü. Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen! Falls ja, bewerten Sie doch bitte den Artikel.

Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu unserer Partnerseite Amazon.de

 


Fanden Sie diesen Beitrag hilfreich?:

3 votes, 5 avg. rating